Hattrick im Tulpenfeld

In dieser herzerfrischenden, hintersinnigen und halsbrecherischen Liebeskomödie wird wahrlich nichts ausgelassen! SIE ist eine ehrgeizige Chirurgin in Amsterdam, die sowohl Karriere als auch Kinder will und einen knuddeligen Kuschelbär für ihre prickelnd aufregende Freizeitgestaltung sucht. ER ist als schlitzohriger Gelegenheitsgeschäftsmann in der Hauptstadt der Tulpen gestrandet und hat nur Freiheit und Abenteuer, Dolce Vita und heiter unverfängliche Affären im Sinn. Wie kann es da passieren, dass ER vom grosskotzigen Hallodri, selbstsüchtigen Beziehungsvagabund und gnadenlosen Zeugungsverweigerer zum zärtlich einfühlsamen Frauenflüsterer mutiert? Indem SIE alle nur erdenklichen Register der weiblichen Verführungskunst zieht und IHM dabei die Leine immer gerade mal so lang lässt, dass ER sich in vermeintlich sicherer Freiheit wähnen kann. Man muss diesen launig lustig lästerlichen Abgesang eines notorischen Hals-aus-der-Schlinge-Ziehers einfach selbst lesen und sich den BEIDEN mutig auf die rastlose amoröse Hatz um den halben Erdball anschliessen . . . Lassen sie sich berauschen von einer kraftvoll bildhaften Sprache (hier werden sie im Kopf schwindelig getribbelt!), einer verwegen gaggespickten Story (fiktiv oder wahr?) und einem Ende, dass fast schon in philosophische Dimensionen vorstösst!

http://berlinfabrik.com/shops/hattrick-im-tulpenfeld/

Kommentar hinterlassen zu "Hattrick im Tulpenfeld"

Hinterlasse einen Kommentar